Herzlich willkommen in Stendorf.

Stendorf (vormals Steendorpe = Steindorf) liegt zwischen den Meeren im Naturpark "Ostholsteinische Schweiz". Es gehört zur Gemeinde Kasseedorf am Bungsberg, der mit 168 Metern höchsten Erhebung in Schleswig-Holstein. Das Zentrum Stendorfs bildet eine erstmalig im 13. Jahrhundert erwähnte und heute nahezu vollständig erhaltene Gutsanlage, das Gut Stendorf.

Umgeben von zahlreichen ehemaligen Landarbeiterhäusern, steht das ganze Dorf seit 1985 unter Denkmalschutz. In den 11 Dorfhäusern und der alten Meierei leben ca. 50 Einwohner.

Gut Stendorf zählte bis ins 20. Jahrhundert zu den größten Gütern Schleswig-Holsteins.  Als moderner, landwirtschaftlicher Marktruchtbetrieb

Zum Betrieb gehören nicht nur der Wirtschaftshof mit seinen landwirtschaftlichen Flächen und den wenigen noch erhaltenen Bereichen der historischen Parkanlage aus der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts, sondern auch etwa 230 Hektar Mischwald. Der zum Gut gehörende See wird über die Schwentine (slawisch „Heiliger Fluss“) gespeist, die am Bungsberg entspringt und in die Kieler Förde mündet.

Erntehelfer/innen 2015

Zur Ernte und Bestellung im Spätsommer/Herbst 2015 suchen wir noch Erntehelfer/innen bzw. studentische Aushilfen. >Erntehelfer

Ausbildung Landwirt/in 2015/2016

Die Gutsverwaltung Stendorf bildet als anerkannter Ausbildungs- betrieb  jährlich einen Landwirt bzw. eine Landwirtin aus. >Ausbildung 

Das Wetter in Stendorf